joinIT – Der Datenexpress für Ihre Informationen
   
  • Das universelle Instrument zur Unterstützung der Anwendungsentwicklung
• Das Werkzeug zum Aufbau strukturierter Informationsportale
• Die Lösung für zeitkritische Anforderungen im Produktionsumfeld
• Das Tool für automatische Publizierung zyklischer Reports

joinIT verbindet Welten, erschließt Potenziale, steigert Produktivität:

Unsere Kunden haben durch den Einsatz von joinIT insgesamt einen
Return on Investment von 100% in weniger als einem Jahr erreicht!
Wie sich joinIT auch für Sie lohnt – das zeigen wir Ihnen gerne!

Lesen Sie dazu auch auf Seite 5 unserer Broschuere das Praxisbeispiel mit joinIT:
joinIT-Praxisbeispiel

Download: joinIT-Powerpoint Präsentation
Download: Broschüre joinIT
mehr Informationen: Der joinIT-Kreislauf

Die 7 wichtigsten Vorteile von joinIT

1. Einfach in der Anwendung – zuverlässig im täglichen Einsatz
2. Zeiteinsparung: 70% - 98%
3. Wertvolle Ergänzung vorhandener Reporting-Systeme
4. zentrale Reporting-Plattform – unternehmensweit
5. Investitionsschutz durch Industriestandards
6. Qualitätssicherung der unternehmenskritischen Prozesse
7. sofortige Produktivitätssteigerung

1) Einfach in der Anwendung – zuverlässig im täglichen Einsatz
Die Zuverlässigkeit des Mainframes und die Einfachheit des Web. Die Vorteile dieser unterschiedlichen Welten vereint joinIT mit seinen 3 Komponenten: joinIT Web, joinIT Präsentations Plattform und joinIT OS für IBM HOST. Der Endbenutzer erhält Informationen per Klick und kann darüberhinaus direkt in bereits bestehende WEB-Anwendungen navigieren. So gewährleistet joinIT Zuverlässigkeit und Schnelligkeit auch bei unternehmenskritischen Prozessen.
 
2) 70% - 98% Zeiteinsparung für die Gewinnung unternehmenskritischer Echtzeit-Informationen
Die joinIT-Report Entwickler erzielen mit den einfach zu bedienenden Entwicklungs-Umgebungen von joinIT Web und joinIT OS eine Zeitersparnis von 70% - 98% gegenüber herkömmlichen Methoden. Sie profitieren von der joinIT OS Skriptsprache mit nur wenigen Sprachbefehlen und den unterstützenden Programm-Generatoren.
IBM-Mainframe Spezialisten können mit joinIT Web ohne Einarbeitung die Internet-Technologie nutzen.
Kurze Entwicklungszyklen reduzieren den Anwendungsstau und ermöglichen auch Interimslösungen, z.B. für die schnelle Umsetzung gesetzlicher Anforderungen.

3) Wertvolle Ergänzung vorhandener Reporting-Systeme
Berichte und Grafiken aus externen Systemen wie beispielsweise Business Objects, Cognos oder SAS können Sie automatisch oder manuell über die joinIT Präsentationsplattform publizieren – unternehmensweit. Zusammen mit joinIT-Reports fassen Sie unterschiedliche Informationsaussagen in beliebigem Umfang über joinIT-Portale zusammen, z.B. themenorientiert, mandantenbezogen, etc.

4) Unternehmensweite, zentrale Reporting-Plattform im Intranet
Über die joinIT-Reportsuche findet jeder Mitarbeiter die Reports für seine tägliche Arbeit. Über das integrierte Hilfesystem erhält er zusätzlich fachliche Detailinformationen sowohl zu joinIT-Reports als auch zu Berichten und Grafiken fremder Systeme. Jeder joinIT-Report oder auch Workflow, der über die Präsentationsplattform aufgerufen wird, erhöht die Transparenz Ihrer Unternehmensprozesse und reduziert Durchlaufzeiten von Prozessen.

5) Investitionsschutz durch die Verwendung von Industriestandards
Die joinIT-Report Entwickler nutzen Standard-SQL zum Erstellen von Reports und Lösungen. Der Releasewechsel eines Datenbanksystems erfordert deshalb keine Änderungen an Ihren Reports. Alle Komponenten von joinIT OS basieren auf dem SAA-Standard der IBM. Das gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit für Ihre Investitionen.

6) Qualitätssicherung der unternehmenskritischen Prozesse – z.B. nach ITIL oder SPICE
Reports mit definierten Schwellwerten liefern dem Nutzer prozesskritische Informationen aus Realtime-Daten: on Demand abrufbar oder über den Jobscheduler aktiv per eMail zugestellt. Selbstverständlich erhalten diese Informationen nur Benutzer mit entsprechender Autorisierung. joinIT steuert und sichert über mehrere Abstufungen bis hin zur Mitarbeiterebene den Zugang sowohl zu joinIT-Reports, als auch zu Berichten und Grafiken aus externen Systemen.

7) Geringe administrative Kosten – kurze Implementationszeit – sofortige Produktivitätssteigerung
Durch die ausschließliche Verwendung von Standard-Komponenten wird joinIT nahtlos in Ihre vorhandene Systemwelt eingebettet. So entsteht nur geringer administrativer Aufwand.
joinIT ist nach der Installation umgehend einsetzbar und bewirkt sofort eine signifikante Produktivitätssteigerung.